Sanierung Nollendorfplatz in Dortmund:

Die Bilder zeigen den Zustand, nachdem wir die denkmalgeschützten Fliesenflächen mittels Eisstrahlen gesäubert haben und die Beiputzarbeiten an den Fehlstellen begonnen haben.

Hier wird in der Denkmalpflege auf zwei unterschiedlichen Wegen agiert – einerseits so wenig wie möglich im- oder am Bestand verändern, oder wie auf Bild „Variante 2“, so offensichtlich wie möglich abgrenzen. Beides hat seinen Charme.

fertiger Sanierputz zu Denkmalfliesen
Eisstrahlen und Beiputz (4)
Eisstrahlen und Beiputz
Eisstrahlen und Beiputz
Beiputz Variante
Beiputz Variante
Vorher
Nachher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.